Winterpokal (1)

Erfogreiches Abschneiden beim Winterpokal

Heute ging es nach 3-monatiger Rennpause zum Winterpokal nach Kerpen, wo sich heute 26 Fahrer bei frostigen Temperaturen trafen.
Bei nasser Fahrbahn belegte Tim im Zeittraining einen guten vierten Platz.

Im ersten Rennen errang Tim mit einer sauberen Fahrt den 3. Platz.

Leider hat das Schrauberteam um Tim Claßen noch keine Erfahrung mit der Chasiseinstellung bei den winterlichen Temperaturen sammeln können. So fanden wir für den zweiten Lauf keine gute Abstimmung, weil sich die Bedingungen änderten.Tim wurde hier siebter.
Im dritten Rennen änderten sich die Bedingungen wieder. Jedoch hatten wir jetzt ein besseres Händchen und konnten den siebten Platz verteidigen.Alles in allem hätte der Tony-Kart Pilot heute wesentlich weiter vorne platziert sein können, jedoch muss das gesamte Paket stimmen, was heute leider nicht der Fall war.

Vielen Dank Michael Peters für deine tolle Unterstützung!




(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken