Historie

Wie alles begann

2007 ging es richtig los

Ende 2006 nahm ich anlässlich einer Geburtstagsfeier an einem Kartrennen im Kartcenter von Michael Schumacher teil und errang den ersten Platz.
Von da an musste ich nur noch meine Eltern überzeugen, dass ich den Kartsport regelmäßig betreiben wollte. Es dauerte aber noch ein Jahr bis ich wieder ein Kart steuern durfte. Meine Eltern meldeten mich in Kerpen zu einem Bambini-Lehrgang an, den ich erfolgreich absolvierte. Jetzt waren meine Eltern auch überzeugt, dass ich hinters Lenkrad gehöre. So bekam ich Ende 2007 mein erstes gebrauchtes Tony-Kart. Seit dieser Zeit trainiere ich um 2008 an der Bambini-Challenge und lizenzierten Rennen teilzunehmen.

Anfang 2008 bekam ich dass neue Tony- Chassi mit dem ich super zufrieden bin.